schule

schule

TaiChi Therapie bei Bewegungsstörungen und
Parkinson-Syndromen

Wir nutzen die seit Jahrhunderten praktizierte Bewegungslehre TaiChi für ein therapeutisches Bewegungstraining bei Parkinson-Syndromen. Ergänzt wird unser Programm durch Aspekte aus dem Qigong, Shiatsu, Stimmtraining und anderen Entspannungsmethoden. Das von uns angewandte Programm "Fine Swing" wirkt den zunehmenden Einschränkungen dieser Erkrankungen entgegen.

Schule-Galerie

 

schule shiatsu zeitung Hiroko hiroko teezeremonie pruefung teezeremonie

Mediathek/Videos