Shiatsu -

Tiefenentspannung, Aktivierung und Harmonisierung
E.T. Shiatsu - Empty Touch - die Kunst der „leeren Berührung“.

Im speziellen können

  • traumatische Erlebnisse
  • Trauerphasen

Wendepunkte im Leben (seelische Krisen wie
punktBurnout, Krebserkrankungen, uvm.)

begleitet werden!

Unterstützt

das Immunsystem
Kinder in ihrer Entwicklung
in den Wechseljahren
geistige Klarheit
wirkt vitalisierend fördert die Körperwahrnehmung
Erholung und Entspannung
punktEntgiftung des Körpers
punkt(Anregung des Lymph- u. Blutflusses)
punktden psychotherapeutischen Entwicklungsprozess

Löst
Verspannungen
   (Rücken und Nackenbeschwerden, uvm.)
Nervosität, Stress, Schlafstörungen, Migräne

shiatsuShiatsu unterstützt und begleitet Dich in Deinem tiefsten inneren Wesen. Es ersetzt nicht einen Arzt und Psychotherapeuten!
Shiatsu bedeutet wörtlich übersetzt "Fingerdruckmassage". Es ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, deren Wurzeln im Wissen der traditionellen chinesischen Medizin und Heilkunst liegen. Der vorbeugende und begleitende Aspekt steht beim Shiatsu im Vordergrund.
Im Empty Touch Shiatsu erfährt der Körper klare und tiefer gehende Berührungen. Mit unterschiedlichen Techniken werden die Energiebahnen (Meridiane) und Chakras angeregt und aktiviert. Ziel der Behandlung ist es, den gesunden Wesenskern des Menschen zu unterstützen, als Chance, Krankheiten zu vermeiden und Lebensfreude als auch persönliches Wachstum zu fördern.
Shiatsu wird auf einem Futon auf der Erde ausgeführt. 
Empty Touch Shiatsu Behandlungen werden auf der Massagebank gegeben.


Shiatsu-Galerie

 

Mediathek/Videos